Über mich

Praxis Kleines Wunder

Christina Mesarosch

Inhaberin PRAXIS KLEINES WUNDER  Ab Februar 2021

Meine Qualifikationen:

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

(Hochschule München, 2007)

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (DGSF)

(VFT München e.V. 2016)

Integrative Eltern- Säuglings-/ Kleinkind- Beraterin

(Deutsche Akademie München / Gesundheit u. Entwicklungsförderung des Kindes e.V. 2012)

Integrative Eltern-Säuglings-/ Kleinkind-Therapeutin

(Deutsche Akademie München / Gesundheit u. Entwicklungsförderung des Kindes e.V. 2017)

SAFE®-Mentorin

(Ausbildungsseminar OA PD Dr. Karl Heinz Brisch - München, 2009)

Associate Teacher for Early Childhood Education

(Diablo Valley College, Pleasant Hill, California, 2004)

In Weiterbildung zur Still- und Laktationsberaterin (Stillspezialistin)

(Ausbildungszentrum Laktation und Stillen, vsl.

2022)

 

Kursleiterin Progressive Muskelentspannung

(AHAB Akademie München, 2015) 

Fachkraft für Geschwister von Menschen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung

(ISPA, 2017)

Vita:

Seit mehr als 12 Jahren begleite ich Familien mit Babys und Kleinkindern und habe dabei schon in vielen unterschiedlichen Settings gearbeitet: unter anderem auch in Kindergarten, Krippe, verschiedenen Mutter-Kind-Einrichtungen und vor allem in der Elternberatung. Das Thema Inklusion war dabei stets auch ein wichtiger Schwerpunkt.

Seit 2013 arbeite ich in einer Erziehungs-beratungsstelle und seit 2014 in einer sog. "Schreibabyambulanz". Meine Erfahrungen in der Beratung zu Regulationsschwierigkeiten bringe ich nun in die Praxis kleines Wunder mit ein. 

Persönliches:

Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und wohne im Münchner Norden. Meine kleines Wunder heißt Mara (*2017) und zeigt mir täglich, was ich alles noch nicht weiß.